Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

Arbeitskreise Schwerbehindertenvertretung

SBV – aktiv für behinderte Menschen im Betrieb.

Die IG Metall macht sich stark für gute Arbeit - und zwar für alle Menschen, egal, ob sie mit einer Behinderung leben oder nicht.

Die IG Metall ist offiziell als Behindertenverband anerkannt. Durch die damit verbundene Stellung hat die IG Metall Anhörungs- und Beteiligungsrechte, Einfluss auf die Gesetzgebung und ist damit offizieller Gesprächspartner der verschiedenen im Sozialbereich tätigen Behörden und Einrichtungen.

Inklusion muss zum allgemeinen Prinzip der Arbeitsgestaltung werden. Damit das klappt, brauchen wir in den Betrieben starke und sichtbare Kolleginnen und Kollegen.

Die enge Zusammenarbeit und Unterstützung der Schwerbehindertenvertretungen in unsren Betrieben ist damit ein wesentlicher Bestandteil unsrer Arbeit.

Die Schwerbehindertenvertretungen spielt eine zentrale Rolle bei der Gestaltung von Inklusion und barrierefreier Arbeit haben in den Betrieben. Sie setzen sich dafür ein, dass Menschen mit Behinderungen ihre Fähigkeiten ausschöpfen und entwickeln können und dass sie auf Dauer gesund und arbeitsfähig bleiben

Die Schwerbehindertenvertreter*innen der IG Metall München kommen dafür regelmäßig in einem eigenen Arbeitskreis zusammen, um ihre Erfahrungen auszutauschen, die Beratungspraxis zu optimieren und sich zu über die rechtlichen Entwicklungen des Schwerbehindertenrechts zu qualifizieren.

Behinderung kann jeden Menschen zu jeder Zeit treffen.

Nur die wenigsten Menschen kommen mit einer Behinderung zur Welt. Für die meisten gilt: Sie erleiden im Laufe ihres Lebens durch einen Unfall oder schwere Krankheit eine Behinderung - und das oftmals irreversibel. Allein in Deutschland leben heute laut Berechnungen des statistischen Bundesamts rund 7,8 Millionen schwerbehinderte Menschen. Tendenz steigend.

Egal ob in der Arbeitswelt, im gesellschaftlichen Leben oder der Politik: Alle Menschen müssen die gleichen Rechte haben – egal ob mit oder ohne Behinderung.

Ansprechpartnerin:

Annemarie Sedlmair

Arbeits- & Sozialrecht / Schwerbehinderte / Entgelt

+49 89 514 11 33

Seminare:

SBV Wahlvorstandschulung

SBV Wahlvorstandschulung